KURZWEIL K2000

Synthesizer/Sampler

Hersteller Young Chang Akki, Korea
Erstauslieferung März 1992
Stimmen 24
Tonerzeugung Samples (8 MB ROM, bis 64 MB RAM)
Audioausgänge Stereo-Out (l/r), 4 Einzelausgänge bzw. 2 Stereogruppen
Anschlüsse SCSI; MIDI-In, -Out, -Thru; Control Pedal; Footswitch 1, 2; Kopfhörer
Tastatur 61 Tasten, anschlagdynamisch, Channel's Aftertouch
Massenspeicherung 3,5"-HD-Floppy, SCSI-Laufwerke (extern), SysEx
Bearbeitungsfunktionen___ Filter, Hüllkurven mit Loopfunktionen, LFOs, 112 Modulationsquellen, vielfältige DSP-Funktionen
Sequenzer 15.000 Noten; lädt und spielt Typ-"0"-MIDI-Files
Effekte Stereo-DSP, 10 Algorithmen mit einem Effekt, 16 mit Kombinationen
Display 64-x-240-Punkte-LCD, beleuchtet
Besonderheiten Komplexe Sample-Nachbearbeitung, kompatibel zu sehr vielen Sample-Formaten
Maße/Gewicht 104 x 10 c 36 cm; ca. 12 kg